Man sieht einen Laptop und eine Person mit einer Kreditkarte in der Hand.

Online Flüge zu buchen ist heute so einfach und beliebt wie nie zuvor. Wenn Du bisher noch keinen Flug online gebucht hast, dann brauchst Du Dir keine Sorgen machen, denn wir werden Dir alles Wichtige erklären, was Du wissen musst, wenn Du online einen Flug buchen möchtest.

Es ist ein Handy neben einem Block auf dem eine VISA Karte und Stift liegt - online buchen

Flüge früh online buchen

Einer der wichtigsten Aspekte, wenn Du einen billigen Flug bekommen möchtest, ist, dass Du früh Deinen Flug buchst. Auf diese Weise kannst Du dir den günstigsten Flug sichern. Sehr selten geschieht es, dass Du kurzfristig ein sehr gutes Angebot findest, da die meisten Flüge teurer werden, desto näher das Abflugdatum rückt.

Die beste Zeit um einen Flug zu buchen, ist in etwa 6 Wochen vor dem Abflug. In dieser Zeit sind die Preise im Durchschnitt am niedrigsten, sodass Du für wenig Geld Deinen Wunschflug buchen kannst. Allerdings solltest Du auch schon früher nach Angeboten Ausschau halten, falls Du soweit vorausplanen kannst.

Flexibilität

Plan A, Plan, B, Plan C - Flexibilität

Weiterhin solltest Du flexibel mit Deiner Buchung und Deiner Abreise sein. Flüge an gewissen Tagen können deutlich mehr kosten, obwohl Du bei derselben Airline dieselbe Strecke buchst. Dies liegt daran, dass an bestimmten Tagen die Auslastung der Flüge höher ist, weshalb die Airlines mehr Geld für denselben Sitz im Flugzeug verlangen.

Wenn Du dieses Problem umgehen möchtest, dann solltest Du bei Deiner Buchung flexibel sein. Wenn es für Dich nicht unbedingt notwendig ist an einem bestimmten Tag zu fliegen, dann kannst Du dir einfach den günstigsten Tag aussuchen, sodass Du einiges an Geld sparen kannst. Dieser Trick ist sehr einfach anzuwenden und spart dir sehr viel Geld.

Frau sitzt auf dem Boden mit einem Laptop vor einer weißen Wand - Onlineflugportal

Nicht unter Druck setzen lassen

Viele Airlines versuchen mit allen Mitteln Flüge vollzubekommen, da sie auf diesem Weg am meisten Geld verdienen. Manche Onlineflugportale versuchen daher mit vielen verschiedenen Taktiken Nutzer zum Buchen eines Fluges zu überreden. Ein sehr beliebtes Mittel beim buchen von Flügen im Internet ist ein Timer oder eine Anzeige, wie viele Sitze noch im Flieger vorhanden sind. Doch dies sind nur Mittel, um Dich zum Kauf zu bringen.

Am besten ignorierst Du solche Hinweise und achtest darauf, dass Du den besten Flug für Dich bekommst, anstatt Dich auf angebliche Last Minute Angebote einzulassen, die womöglich teurer als der normale Flug sind. Daher solltest Du immer die Preise der Flüge auf verschiedenen Websites vergleichen, um ein Gefühl für den Preis des Fluges zu bekommen. Dadurch kannst Du dir sicher sein, dass Du auf keine Tricks reinfällst und einen fairen Preis bezahlst, wenn Du Deinen Flug online buchst.

Es liegt auf einem Taschenrechner ein Bündel Geldscheine und eine Lupe - versteckte Kosten

Nach versteckten Kosten Ausschau halten

Wenn Du beim Check-out angelangt bist und den richtigen Flug zu einem günstigen Preis für Dich gefunden hast, dann musst Du zuletzt nur noch nach versteckten Kosten Ausschau halten, die dein Schnäppchen ruinieren könnten. Dazu zählen bei vielen Portalen Zahlungsgebühren, die anfallen, wenn Du bestimmte Zahlungsmethoden verwendest. Daher solltest Du entweder sehr flexibel in Deinen Zahlungsmethoden sein oder ein Portal finden, welches keine Zahlungsgebühren verlangt.

Ein weiterer Trick, wie viele Airlines extra Geld verdienen möchten, ist durch das Zahlen für Gepäck. Bei vielen Billigflügen buchst Du nämlich nur einen Flug für Dich selbst und für Dein Gepäck musst Du extra zahlen. Bei vielen Flügen kostet das Mitnehmen des Gepäcks mehr als dein eigentlicher Flug. Daher achte immer darauf, dass bei Deinem Flug dein Gepäck im Preis mitenthalten ist oder achte darauf, dass die Gebühren für das Gepäck nicht zu hoch sind. Hinterfrage am besten jede Zusatzzahlung, die am Ende bei Deinen Check-out erscheint.

Man sieht eine Hand mit Reisepass und Flugticket (Bordkarte). Im Hintergrund ist ein Flughafenterminal erkennbar.

Bordkarte aktivieren

Wenn Du einen Flug online buchst, erhältst Du die Bordkarte nicht, sobald Du den Flug bezahlst, sondern musst erst einen Online Check-in vollziehen. Dies tust Du auf der Webseite des Reiseanbieters mithilfe der Daten, die Du vom Portal erhältst, nachdem Du Deinen Flug gebucht hast. Die Bordkarte kannst Du daraufhin entweder ausdrucken oder digital auf Deinem Handy mitführen. Dazu musst Du nur die App der Airline downloaden, bei der Du Deinen Flug gebucht hast. Danach solltest Du keine Probleme haben, wenn Du mit Deiner Bordkarte in den Flieger steigen möchtest.

Stornierung

Stornierungen sind notwendig, wenn Du zum Beispiel Deinen Flug nicht mehr antreten kannst aus bestimmten Gründen. Jedoch musst Du wissen, dass Stornierung auch eines Deiner Rechte ist, wenn Du Flüge online buchst. Daher hast Du immer das Recht Deinen Flug zu stornieren, wenn Du dies wünschst.

Am besten informierst Du Dich über die genauen Anforderungen für eine Stornierung direkt auf der Website der Airline oder kontaktierst das Flugportal, um Deine Stornierung zu bekommen. Auf diese Weise kannst Du das Geld zurückerhalten für einen Flug, den Du nicht antreten kannst.


Fazit

Wenn Du Flüge Online buchen möchtest, dann suchst Du meistens nach dem besten Preis. Diesen erhältst Du am ehesten, wenn Du Deinen Flug flexibel buchen kannst und möglich weit vorausplanen kannst. Zudem solltest du nicht auf Last-Minute-Angebote reinfallen, die unter Umständen keine Ersparnis für Dich mitbringen. Außerdem solltest Du immer die Augen nach versteckten Kosten offenhalten und immer die Option der Stornierung beachten, falls Du Deinen Flug nicht antreten kannst.

Weiterführende Links: