Man sieht 5 Rollkoffer in einem Flughafen. Auf den Koffern stehen verschiedendfarbige Rucksäcke vor einer schwarzen Wand.

Wie sollte man am besten handeln, um eine Entschädigung für diesen Vorfall zu erhalten? Egal ob bei Verspätung, Verlust oder Beschädigung des Koffers, bei Gepäckproblemen haftet in den meisten Fällen die Airline. Das Ganze wird seit 1999 in dem Montrealer Übereinkommen festgehalten. Wir zeigen Dir, wie man in den verschiedenen Situationen richtig reagiert. Außerdem verraten wir die besten Tipps und Tricks, Dich vor solch einer Situation zu schützen!

Transportband im Flughafen

1. Gepäckverlust

Zunächst gilt es, die Ruhe zu bewahren. Meistens wird der Koffer recht schnell wieder aufgefunden. Des Öfteren kommt es vor, dass der Koffer auf dem benachbarten Transportband auftaucht, da dieser versehentlich auf dem falschen Gepäckband gelandet ist. Nachdem Ihr die anderen Gepäckbänder durchgeschaut habt und Euer Koffer immer noch fehlt, gilt es als nächsten Schritt, den Verlust am Gepäckschalter zu melden. Dort benötigt Ihr Eure Gepäckregistrierungsnummer, sowie Euer Flugticket. Anschließend wird vom Personal anhand der Gepäcknummer Euer Koffer gesucht. Wenn dieser auf die Schnelle nicht gefunden werden kann, wird eine Verlustmeldung (PIR, Property Irregularity Report) aufgegeben. Dort werden Kontaktdaten festgehalten, sodass nach dem Finden der Eigentümer kontaktiert werden kann. Leider kommt es gelegentlich vor, dass der Koffer unauffindbar bleibt, in diesem Falle wird die Fluggesellschaft für essenzielle Dinge wie Kleidungsstücke, Hygieneartikel usw. aufkommen. Wichtig ist hierbei, die Quittungen für die Airline aufzubewahren, ohne diese kann eine Rückerstattung nicht vorgenommen werden. Außerdem haben Reisende ein Recht auf Entschädigung für das verlorene Gepäckstück, wende Dich an das Team von passengersfriend.com!

Sanduhr

2. Gepäckverspätung

Euer Koffer verspätet sich und Dir fehlen essenzielle Gegenstände? Auf Nachfrage gewähren Airlines häufig einen Vorschuss, um für den Schaden der fehlenden Gegenstände aufzukommen. Ebenso werden Transportkosten der wiedergefundenen Gepäckstücke zum Urlaubsort oder nach Hause von fast allen Airlines übernommen. Jedoch existieren keine rechtlich festgelegten Leistungen. Diese könnt Ihr in den jeweiligen Bestimmungen Eurer Airline nachlesen.

3 alte kaputte Koffer

3. Gepäckbeschädigung

Der erste Schritt nach der Gepäckausgabe ist die Kontrolle des Koffers. Ist mein Gepäck beschädigt? Wenn solch ein Fall vorliegen sollte, müsst Ihr dies umgehend melden. Hierbei gilt eine Frist von sieben Tagen, jedoch wird empfohlen, den Schaden direkt am Flughafen der jeweiligen Airline zu melden, da die Nachweisbarkeit des Schadens dann deutlich höher ist als nach einem längeren Zeitraum. Die Airline kontrolliert Dein Gepäck auf einen Schaden und entscheidet, ob sie für die Reparatur des Koffers aufkommt oder ob das Gepäckstück komplett durch ein neues ersetzt wird. Ebenso wird nach Beschädigungen des Inhaltes geschaut. Reisende haben Anspruch auf Erstattung des Schadens, der entstanden ist.

4. Tipps und Tricks

– Wir raten Dir, Dich von der Menge abzuheben. Es kann vorkommen, dass versehentlich ein anderer Passagier Deinen Koffer mitnimmt, da dieser ähnlich aussah. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, sich einen bunten oder auffälligen Koffer zuzulegen.

– Vor dem Abflug sollten alte Gepäckbanderolen entfernt werden, um Missverständnisse zu vermeiden. Ein Bild des Koffers, sowie des Inhaltes, kann hilfreich sein, falls der Koffer verloren gehen sollte.

– Rechtzeitig zum Check-in – Je früher, desto besser. Die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter ist dadurch noch höher und Fehler werden vermieden. Ein frühzeitiges Boarding minimiert ebenso die versehentliche Mitnahme Deines Koffers.


Fazit

Wenn etwas mit Deinem Gepäck nach Deinem Flug schief läuft, solltest Du stets die Ruhe bewahren. In der Regel löst sich das Problem meist wieder schnell von selbst. Auch im Fall eines Verlustes oder eines Schadens am Koffer solltest Du nicht in Panik geraten. Mit unserem Artikel bist Du für diesen Fall ideal ausgestattet. Mit unseren Tipps und Tricks kannst Du Dich perfekt auf Deine Reise vorbereiten. Viel Spaß beim Kofferpacken!

Du möchtest gerne mehr erfahren? Dann schau bei uns auf Gepäck | Passengers friend vorbei, dort erfährst Du alles Wichtige zum Thema Gepäck.

Weiterführende Links:

Koffer weg? So handelt man richtig bei Gepäckverlust! | Skyscanner Deutschland

Gepäck verspätet, verloren oder beschädigt | ADAC

Koffer verloren – was tun bei Gepäckverlust? (ab-in-den-urlaub.de)

Koffer beschädigt: Steht Ihnen eine Entschädigung zu? (koffer-tipps.de).